Die Heimseite Die Gastlichkeit Die Betreiber Die Historie Die Umgebung Der Kontakt & das Impressum

Die wunderschöne Umgebung


Von der Hospitalschenke führt ein schöner Wanderweg durch den üppigen Stadtwald hinab in die saftige Flussaue der Mulde. Von da gelangt man ohne größere Mühe hinauf zum Rabenstein, von wo sich ein prächtiger Blick die Mulde abwärts eröffnet.
Man kann in der Ferne die Schiffsmühle Höfgen erblicken. Wer die Lust verspürt dorthin zu gehen, kann dies auf dem " Weg der Steine". Angelegt mit Skulpturen u.a. von Prof. Friedhelm Lach, Monika Geilsdorf, Eberhard Krüger und Erika Zuchold führt er von Grimma nach Förstgen.
Auf der ca. 8 km langen Wegstrecke entlang der Mulde wurden insgesamt 28 Steinstationen errichtet. Dazu zählen Steinwegweiser, Sitzsteine, Standtafeln und Skulpturen.